Reisemedizin

Flyer_Reisemedizin_neu

 

Reisemedizin – Informationsblatt ansehen

 

 

 

 

 

 

Längst sind die Zeiten Vergangenheit, in denen Goethe Italien per Postkutsche über ganze 2 Jahre bereiste. Die Globalisierung macht es möglich, dass man in wenigen Stunden viele tausend Kilometer hinter sich bringt und eine Urlaubsreise in fernen Ländern genießt oder auch beruflich am anderen Ende der Welt ist.

Damit Sie von Ihren Reisen und Abenteuern nur positive Eindrücke mitbringen, ist es notwendig, sich nicht nur mit Reisebeschreibungen einzustellen, sondern auch unbedingt erforderlich, sich in Bezug auf seine Gesundheit auf die Erlebnisse vorzubereiten.

Deshalb bieten wir auch reisemedizinische Untersuchungen an. Diese beinhalten nicht nur die Aktualisierung des Impfstatus, sondern auch die Beratung bezüglich Kleidung, Insektenschutz, Medikation oder Hautpflege.

Wichtig ist es, dass Sie uns rechtszeitig ansprechen! Impfstoffe brauchen z.T. eine gewisse Zeit, um ihre Wirkung zu entfalten.

Die Beratung ist keine Kassenleistung. Es handelt sich um eine „Individuelle Gesundheitsleistung“ (IGeL) und diese ist in vollem Umfang selbst zu tragen. Reiseimpfungen werden allerdings z.T. von Ihrer Krankenkasse übernommen.

Die Abrechnung erfolgt auf der Grundlage der GOÄ ( Gebührenordnung für Ärzte ).

Vor der Untersuchung wird eine Kostenvereinbarung abgeschlossen, aus der die Höhe der Kosten der Einzeluntersuchungen und die Gesamtvergütung transparent und eindeutig hervorgeht.

Vereinbaren Sie bitte einen Termin